Chiemsee Schiffahrt

Chiemsee Touren mit der Chiemsee Schifffahrt


Chiemsee Touren mit der Chiemsee Schifffahrt.
Herren- und Fraueninsel im Chiemsee stellen zwei jeweils ganz eigene Anziehungspunkte im Chiemgau dar. 
Während die Herreninsel vor allem durch das Königsschloss bekannt ist, verbinden mit der Fraueninsel viele einen Geheimtipp.
Ein kleines Fischerdorf, mit buntem gastronomischem Angebot und das Kloster der Benediktinerinnen machen sie zu einem einmaligen Juwel im Chiemgau, das weithin durch den weißen Campanile sichtbar ist.

Die Anreise: 
Von der Autobahn A8 München Salzburg, Anschlussstelle Bernau folgen Sie der braunen Beschilderung bis zum Hafen in Prien/Stock. Im Hafen finden Sie Parkplätze für Busse und PKW. 

Der Fahrplan:
Im Winter verkehren die Schiffe stündlich ab Prien/Stock, im Sommer in etwa alle 20 Minuten.
In den Übergangszeiten fahren die Schiffe halbstündlich zur Insel.

Anmeldung ist erst ab Gruppen über 100 Personen notwendig.
Sie können die Inseln natürlich auch in einer anderen Reihenfolge als unten vorgeschlagen besuchen. Mit den Tickets der Chiemsee-Schifffahrt können Sie Ihre Inselrundfahrt beliebig unterbrechen und fortsetzen.

  • Fahrkarten für die Inselrundfahrt erhalten Sie an den Landkassen oder direkt auf dem Schiff 
  • Schifffahrt zur Herreninsel
  • Besuch Herreninsel
    Schlossbesuch (nur mit Führung möglich) und König Ludwig Museum 
  • Schifffahrt zur Fraueninsel  
    Rundgang um die Insel, Besuch des Münsters, Torhalle, tausendjährige Linde.
  • Für Gruppen: Jeder kann auf eigene Faust los, denn man kann sich nicht verlaufen oder Sie buchen eine Inselführung. Vielseitiges gastronomisches Angebot. 
    Rückfahrt von der Fraueninsel nach Prien/Stock  
      
    Zeitbedarf mind. 3,5 h